Aktuelle Nachrichten aus der Kanzlei hieber

Grundsteuer verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat am 10.04.2018 entschieden, dass die Regelungen des Bewertungsgesetzes zur Einheitsbewertung von Grundvermögen in den „alten“ Bundesländern jedenfalls seit dem Beginn des Jahres 2002 mit dem allgemeinen Gleichheitssatz unvereinbar sind.

Weiterlesen
Menü